02336 / 40 89 - 0

Einverständniserklärung eMail Versand

Da bei der Übermittlung unverschlüsselter eMails Risiken für die Vertraulichkeit der Inhalte bestehen, benötigen wir Ihr Einverständnis mit dieser Form der Kommunikation. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse ein und haken die Zustimmungserklärung an. Sodann wird beim Anklicken des Feldes „Zustimmung erteilen“ Ihr Einverständnis bei uns elektronisch erfasst. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen.

Optional kann ein Passwortschutz für pdf-Dokumente vorgesehen werden (für das Passwort rufen Sie bitte in unserem Sekretariat an), die eMail selbst und andere Dateianhänge werden jedoch nicht verschlüsselt.

Hinweis: In notariellen Angelegenheiten benötigen wir die Einverständniserklärung sämtlicher Urkundsbeteiligter (z.B. für beide Ehepartner, die ein Grundstück erwerben, oder alle Mitglieder einer Erbengemeinschaft). Bitte schicken Sie uns die Erklärung dann für jeden der Beteiligten zu.