02336 / 40 89 - 0

Arbeitsrecht | Immobilienrecht | Unternehmensrecht

Fachanwälte | Rechtsanwälte und Notar in Schwelm
Kompetenz durch Qualifikation

 

Seit Gründung unserer Kanzlei im Jahr 1989 beraten und vertreten wir eine Vielzahl mittelständischer Unternehmen und auch Privatpersonen bei allen ihren rechtlichen Problemstellungen.

Hierbei liegen unsere Kernkompetenzen in den Bereichen Arbeitsrecht, Immobilienrecht und Unternehmensrecht.

Dies gelingt uns aufgrund der konsequenten Spezialisierung unserer Rechtsanwälte in unseren Kerntätigkeitsgebieten. Entsprechend stehen wir Ihnen mit Fachanwälten in folgenden Rechtsgebieten zur Verfügung:

Arbeitsrecht | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht
Baurecht | Architektenrecht | Verwaltungsrecht

Herr Rechtsanwalt Wink ist zugleich Notar mit dem Amtssitz in Schwelm

Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche

Erbrecht | Verkehrsrecht | Familienrecht

 

Im Rahmen unserer Tätigkeit ist es unser Anspruch, Ihnen für Ihre unternehmerischen und privaten Belange die jeweils optimale Lösung zu bieten.

Die wirtschaftlichen Abläufe werden immer komplexer – auch im rechtlichen Bereich. Darum kann die präzise Beantwortung rechtlicher Fragen nicht allein durch eine oberflächliche Gesamtschau erzielt werden. Benötigt wird ergänzendes und tiefergehendes Fachwissen.

Der zusätzliche gemeinsame Gedankenaustausch, auch über Fachgrenzen hinaus, ermöglicht die Kombination kreativer Denkansätze mit wirtschaftlich sinnvollen Lösungen. Wenn es darum geht, Ihre Interessen erfolgreich gerichtlich und außergerichtlich durchzusetzen, ist der unmittelbare und persönliche Kontakt zwischen Anwalt und Mandant für uns eine Selbstverständlichkeit.

Um Ihr Recht durchzusetzen sind wir immer auf ihrer Seite, aber nicht immer Ihrer Meinung. Nur die genaue Analyse aller Risiken und Chancen sichert unser gemeinsames Ziel: Ihr Recht. Sie entscheiden über den Weg, den wir gemeinsam gehen. Eine Entscheidung, die ohne Kenntnis aller unmittelbaren und mittelbaren Konsequenzen getroffen wird, ist für uns nur die zweitbeste Entscheidung. Deshalb zeigen wir Ihnen umfassend und doch verständlich die möglichen Folgen auf. Dabei sind für uns zwei Dinge wichtig:

Zuhören: eine Selbstverständlichkeit. Nur wenn wir zuhören, können wir Ihre Ziele erkennen und gemeinsam mit Ihnen eine Strategie entwickeln, um diese Ziele zu erreichen.

Nachfragen: Zuhören heißt nicht immer auch Verstehen. Nur im Gespräch mit Ihnen können wir klären, was geschehen ist und abstimmen, wohin der Weg führen soll.