02336 / 40 89 - 0WebAkte

Grundstücksveräußerung: Ist die Zustimmung des Ehegatten erforderlich, wenn ein dingliches Wohnrecht verbleibt?

Beitrag zum Thema Fachbeiträge · Christoph Wink · 16.01.2013

BGH, Urteil vom 16.01.2013 – Besprechung in Info-M 2013, 85

Zurück zur Übersicht