02336 / 40 89 - 0WebAkte

Neue Regelungen im Umgang mit säumigen Schuldnern

Klemens Erhard · 18.08.2014

Die Zahlungsmoral vieler Kunden bringt mache Unternehmen ins Schwitzen. Selbst eingeräumte Zahlungsziele von 3 oder 6 Monaten werden nicht selten überschritten. Manche Kunden zahlen grundsätzlich erst nach der zweiten Mahnung. In vielen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Klauseln enthalten, die den gesetzlichen Anspruch auf Verzugszinsen ausschließen bzw. einschränken. Mit Wirkung zum 29.07.2014...

Weiterlesen